Rum, Erdbeere 239 0,5l

Für das Freimeisterkollektiv haben sich Rum-Experte Nicolas Kröger und Destillateur Thomas Neubert zusammengetan, um eine vollkommen neuartige Spirituose zu entwickeln. Weißer Rum und frische Erdbeeren bilden die Basis dieses Experiments. Das Konzept für diese Spirituose war ein ähnliches Verfahren wie z.B. für die Herstellung von Himbeergeist zu verwenden, aber er insofern radikal umzuwandeln, indem man statt geschmacksneutralen Alkohol für die Extraktion der Erdbeeren einen hochwertigen weißen Rum verwendet.

Zutaten: Weißer Rum, frische Erdbeeren

Herstellung: Nicolas Kröger mazeriert frische Erdbeeren in weißem Rum. Dieses Mazerat extrahiert die zarten Aromen von Erdbeeren und kombiniert die harmonisch mit dem typischen Charakter vom weißen Rum.
In der Gutsbrennerei Zinzow destilliert Thomas Neubert dieses Mazerat. Somit verwendet er ein ähnliches Verfahren, wir bei für die Erstellung von Geisten, allerdings erfolgt die vorhergehende Extraktion nicht durch Neutral-Alkohol sondern eben durch Rum. Damit werden bei der Destillation nicht nur die Aromen der Erdbeeren in das Destillat übertragen, sondern auch die geschmacklichen Qualitäten vom Rum. Diese zwei Komponenten vermählen sich zu einem einzigartigen und vielschichtigem Getränk. In der Nase dominiert die Erdbeere mit dem Charakter einer Konfitüre. Am Gaumen gesellt sich das typische Zuckerrohr-Aroma eines hochwertigen Rums zu den feinen Aromen der Erdbeeren.
Das Ergebnis ist ein überraschend komplexes Destillat, das eine vollkommen neue Spirituosenkategorie definiert.

26,52

Enthält 19% Mehrwertsteuer
(53,04 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4 Werktage
GTIN: 4260556751443

Vorrätig

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt %vol

41,4

Farbe

Klar

Geschmack

Erdbeeren, Pfeffer, Toffee

Herkunftsland

Deutschland

Herkunftsregion

Berlin, Vorpommern

Hersteller

Freimeisterkollektiv

Inhalt

0,5 l

Inverkehrbringer

Freimeisterkollektiv GmbH Erkelenzdamm 59/61 10999 Berlin

Verschluss

Schraubverschluss

Beschreibung

Das Freimeisterkollektiv ist ein offenes Netzwerk aus herausragenden Brennern, führenden Gastronomen und Experten. Theo Ligthart und sein Team setzen auf die Tradition der Brennkunst in kleinen, handwerklich arbeitenden Betrieben und auf die Erfahrung von Barkeepern. Gegenseitiger Austausch und die Lust am Experiment sind entscheidende Faktoren. Sie interpretieren Klassiker neu und entwickeln bisher noch nicht Dagewesenes.
Das Freimeisterkollektiv steht für hochwertige und einzigartige Spirituosen zu moderaten Preisen.
Das Freimeisterkollektiv steht für handgemachte Spirituosen, die als Cocktailzutat ebenso gut funktionieren wie als Purgenuss.
Von Amaro über Gin und Quinoa-Wodka bis Zitronenverbene bieten sie ein kuratiertes Programm von höchster Qualität, direkt vom Erzeuger.
Die Kunden sollen wissen, was sie trinken. Und von wem. Die Herstellung der Produkte unterliegt völliger Transparenz.
Die Freimeister sind das Bindeglied zwischen Brenner, Bartender und Connaisseur, zwischen Stadt und Land, zwischen handwerklichen Erzeugern und Genießer.

THOMAS NEUBERT
Brenner | Bodekow, Vorpommern

Thomas Neubert ist gelernter Destillateur. Er arbeitete in der Aroma-Industrie, bevor er den Entschluss fasste, sich in der kleinen Gutsbrennerei Schloss Zinzow der handwerklichen Seite des Destillierens zu widmen. Zinzow in Vorpommern ist ein winziger Ort in der Gemeinde Boldekow, die insgesamt 668 Einwohner hat.
In der denkmalgeschützten Brennerei macht Thomas Neubert Obstbrände, Geiste, Liköre und einen Gin, der beim Craft-Spirits-Festival Destille Berlin mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde.

Nach oben