Icons of Wales No. 8 Edition Hiraeth 46%

Dieser Single Malt Whisky ist ein Vatting aus einem hohen Anteil zweifach destillierten, in ex-Bourbon-Fässern gereiften Whisky mit einem kleineren Anteil an einfach destilliertem, in STR-Fässern gereiftem Single Malt.Dies ist die erste Abfüllung von Penderyn, die größtenteils auf Single Malt aus einer Reihe von Double Stills beruht, die 2014 zum ersten Mal in Betrieb genommen wurden.Nase: Elegant und blumig mit leichten Eichenholznoten, Vanille, Rosinen, Toffee, Äpfeln, Zitrus- und einem Hauch von Limettezeste.Gaumen: Delikat und weich mit Noten von honigartigen Früchten, Vanille, Zimt und einem Hauch von Muskatnuss.Finish: Weiche Honig- und Vanillenoten, die in einen malzigen Abgang übergehen.

Aroma: elegant und blumig mit leichten Eichenholznoten – Vanille, Rosinen, Toffee, Äpfeln, Zitrus- und einem Hauch von Limettezeste

Geschmack: delikat und weich mit Noten von honigartigen Früchten, Vanille, Zimt und einem Hauch von Muskatnuss
Abgang: weiche Honig- und Vanillenoten, die in einen malzigen Abgang übergehen

60,24

Enthält 19% Mehrwertsteuer
(86,06 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4 Werktage
GTIN: 5011594001026

Vorrätig

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt %vol

46,0

Farbe

Bernstein

Geschmack

Fruchtige Noten, Honig, Vanillenoten, Zimt

Herkunftsland

Grossbritanien

Herkunftsregion

Welsh

Hersteller

Penderyn

Inhalt

0,7 l

Inverkehrbringer

Welsh Whisky Company Penderyn Distillery, Pontpren Penderyn CF44 0SX, Großbritannien

Verschluss

Griffkorken

Whiskysorten

EX Bourbon, Single Malt

Beschreibung

Die Penderyn Destillerie wurde im Jahr 2000 im gleichnamigen Dorf im Brecon Beacons National Park im Süden von Wales gegründet. Sie ist die erste Brennerei in Wales nach einem Jahrhundert und auch heute noch die einzige, in der Single Malt Whisky gebrannt wird. 2004 am St. David’s Day, dem walisischen Nationalfeiertag, präsentierte die Penderyn Destillerie in Anwesenheit von Prinz Charles feierlich ihren
ersten Single Malt Welsh Whisky. Prinz Charles, der Prince of Wales, ist seitdem prominenter Unterstützer
des Whiskies und wohnte in dieser Funktion auch im Jahr 2008 der Eröffnung des Penderyn Besucherzentrums bei. Penderyn verwendet zur Herstellung seiner Whiskys eine besondere Kupferbrennblase, die sich grundlegend von anderen Brennblasen unterscheidet. In einer nur einstufigen Potstill-Destillation wird
ein hochfeines Gerstendestillat mit über 90 % Alkohol erzeugt. Durch dieses Brennverfahren entstehen schmackhafte Spirituosen mit einer ungewöhnlichen Stärke und Reinheit. Alle Whiskys von Penderyn sind
nicht gefärbt oder kältefiltriert.

Welsh Whisky
Whisky wurde in Wales seit dem Mittelalter hergestellt, jedoch haben die letzen Destillerien die
Produktion im 19. Jahrhundert aufgegeben. In den 1990er Jahren gab es Bestrebungen, die Produktion von walisischem Whisky wieder aufzunehmen. Dies führte letztendlich zur Gründung der Brennerei Penderyn.

Nach oben