Bio-Himbeer-Extra-Marmelade 370g

Entdecken Sie unsere Bio- Himbeermarmelade!

Himbeermarmelade ist ideal zum Frühstück, aber auch zum Backen wie zum Beispiel in einem gerollten Kuchen.

Im Kessel gekocht, wird diese Marmelade aus sorgfältig ausgewählten Früchten sowie Rohrzucker hergestellt.

Für die Herstellung unserer Marmeladen verwenden wir keine Konservierungsstoffe oder Farbstoffe. Sie werden nach traditionellen Rezepten hergestellt, um die Aromen, Düfte und Textur der Frucht zu bewahren.

Eigenschaften:

Zutaten: Himbeere *, Rohrzucker *, Geliermittel: Fruchtpektin.
*Aus biologischem Anbau

Nährwerte pro 100 g:

Fett: 0,3 g
Davon gesättigte Fettsäuren < 0,05 g
. Kohlenhydrate: 60 g
Davon Zucker: 59 g
. Ballaststoffe: 2 g
. Eiweiß: 0,5 g
. Salz < 0,05 g

Allergene: Mögliche Spuren von Schalenfrüchten.

Fassungsvermögen: 370g

Herstellung: Frankreich

Hauptursprung der Früchte: Europäische Union

MHD 26/10/25

5,77

Enthält 7% Mehrwertsteuer
(15,59 / 1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4 Werktage
GTIN: 3424520010061

Vorrätig

Zusätzliche Informationen

Herkunftsland

Frankreich

Herkunftsregion

Aix-en-Provence

Hersteller

Les Merveilles en Provence

Inhalt

370,0 g

Beschreibung

Confit aus der Provence
Ein Unternehmen, das stolz auf seine Werte und sein Engagement für Bio & Diätetik ist
Confit de Provence entstand vor mehr als 40 Jahren neben Aix-en-Provence. Dominique Lepoutre, sein Gründer, war bestrebt, die guten Produkte unserer Region aufzuwerten. Zuerst Honig und Mandeln, dann natürlich die lokalen Früchte, bevor das Sortiment weiter erweitert wird. Mit einer Leidenschaft für gesunde und diätetische Ernährung lancierte er 1989 das allererste Sortiment an zuckerarmen Marmeladen mit einem 100 % fruchtigen Diätrezept: ”Confiturelle” waren geboren! In dieser tugendhaften Suche wandte er sich sehr schnell dem ökologischen Landbau zu und erhielt 1994 die erste Bio-Zertifizierung, die einem Confide-Süßwarenhändler verliehen wurde. Diese beiden großen Ereignisse machen Confit de Provence zu einem Vorläufer in seiner Spezialität.
Die Qualität der Marmeladen und die Zufriedenheit der Verbraucher sind ihre obersten Prioritäten! Der Qualitätsansatz beginnt mit einer sorgfältigen Auswahl der Früchte. Dazu bemühen sie sich seit vielen Jahren um Vertrauensbindungen zu ihren Partnergenossenschaften und Landwirten. Sie bevorzugen systematisch lokale oder nationale Lieferungen.Wenn dies aus Gründen der Quantität, des Preises oder der Qualität nicht möglich ist, suchen sie über ihre Grenzen hinaus, mit strengen Vorgaben und zahlreichen Kontrollen.