Riesling „Pillnitz“ Sekt b.A. Brut 2015 – Sektmanufaktur Perlgut

22,90 

Vorrätig

30,53  / l

Meissen

Sektmanufaktur Perlgut Sachsen

2015

Deutscher Sekt b.A.  in traditioneller Flaschengärung, 12 Monate auf der Feinhefe

Riesling „Pillnitz“ Sekt -auf 500 Flaschen limitiert-

Hendrik´s Riesling Sekt brut Jahrgang 2015 ist einer von vier Sekten aus seinem aktuellen Sortiment.
Dieser Riesling stammt aus der renommierten Dresdner Einzellage „Pillnitzer Königlicher Weinberg“. Er präsentiert sich charaktervoll und animierend , mit einer geschmeidigen Perlage. Der Sekt verbindet Aromen des gelben Weinbergspfirsichs mit denen grüner Limetten , gepaart mit Nuancen frisch geriebener Muskatnuss.

Der Sekt wurde nach der tradionellen Flaschengärmethode (Champagnerverfahren) hergestellt. Der Schaumwein durchlief die zweite Gärung in der Flasche und reifte anschließend mindestens 12 Monate auf der Hefe. Anschließend werden immer einige Partien des Sektes frisch degorgiert.

Geschmack

Dieser Riesling-Sekt ist wunderbar sortentypisch mit seiner feinen Rieslingfrucht. Erleben Sie Aromen von Apfel und Quitte im Zusammenspiel. Am Gaumen ist es ein wunderbar ausbalancierter Qualitätsschaumwein. Anständig trocken ist dieser mit „brut“ deklarierte Sekt – jedoch keineswegs staubtrocken oder zu sauer. Genießen Sie unserem fruchtbetonten Rieslingsekt zu festlichen Anlässen und in geselliger Runde.

Empfehlung

Idealer Begleiter zur mediterranen Küche und zu Fischgerichten , inklusive Sushi sowie milden Geflügel – oder Gemüsekreationen der asiatischen Küche . Besticht bei größeren Menüs als Aperitif und zu leichten hellen Süppchen. Natürlich ist er auch ein perfekter Solist auf der Sommerterrasse.

Vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: 010704-15 Kategorien: , Schlagwort:

Zusätzliche Information

Hersteller

Herkunftsland

Herkunftsregion

,

Rebsorten

Jahrgang

Geschmack

Farbe

Alkoholgehalt %vol

Restzucker-gl

Säure-g/l

Inhalt

Verschluss

Allergene

EAN

Inverkehrbringer

Beschreibung

Sektmanufaktur Perlgut

„Der gelernte Winzer und studierte Oenologe Hendrik Weber hat 2013 die Sektmanufaktur Perlgut in seiner sächsischen Heimat gegründet. In den folgenden Jahren wurde die Rebfläche nach und nach erweitert, vorrangig mit Burgunder-Sorten sowie Riesling und Scheurebe. Ende 2016 hat die junge Sektmanufaktur ihre Debütsekte vorgestellt. In der Manufaktur werden ausschließlich handverlesene sächsische Trauben verarbeitet.

Hendrik Weber legt besonderen Wert darauf, seine Weinberge selbst zu bewirtschaften. Denn nur das garantiert bestes Lesegut für hochwertige Sekte. Dabei arbeitet der Winzer naturnah, umweltschonend und nach strengen Qualitätsregeln.

Nicht nur im Weinberg, auch im Keller setzt sich die schonende Arbeitsweise fort. So werden ausschließlich ganze Trauben unter geringem Druck und mit reduzierter Mostausbeute gepresst. Je nach Stilistik werden die Grundweine im Edelstahltank oder im Eichenholzfass ausgebaut.

Die Veredelung zum feinperligen Sekt erfolgt ausschließlich nach traditioneller Flaschengärung. Dabei dürfen unsere Qualitätsschaumweine je nach Typ bis zu mehreren Jahren auf der Hefe reifen. So erreichen wir vollendeten Genuss.

Die Sektmanufaktur Perlgut bietet ausschließlich sächsische Jahrgangs- und Lagensekte an.“

Sektmanufaktur Perlgut, Hendrik Weber

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Riesling „Pillnitz“ Sekt b.A. Brut 2015 – Sektmanufaktur Perlgut“