Der kleine Schwarz

Weinbau Martin Schwarz

Martin Schwarz, der sein Können schon seit 1992 als Kellermeister auf Schloss Proschwitz unter Beweis stellte, sorgt mit einer eigenen Kollektion für Furore. Er hat im Jahr 2002 gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Grit Geißler damit begonnen, seine 1,8 Hektar Weinberge in Radebeul, Meißen und Diesbar-Seußlitz zu kultivieren. Seine Steillagen bearbeitet er in Handarbeit mit Erträgen nicht über 35 hl/ha. Bis auf einen reinsortigen Müller Thurgau produziert Martin Schwarz Cuvees, die er im Weingut des Prinzen zur Lippe ausbaut. Alle Weine werden konsequent in unterschiedlicher Intensität um Holzfass oder Barrique ausgebaut. Die Flaschenproduktion beträgt ca. 8.000 Flaschen.

Alle vier Rebsorten bringen das Beste mit für diesen frisch-fruchtigen Cuveé.
Körper, Schmelz, eine feine Zitrusnote und ein lebendiges Säurespiel.

Unsere Empfehlung

Einfach genießen!

Trinktemperatur 12-14 Grad

Artikelnummer: 011401 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , ,

12,00 

Vorrätig

16,00  / l

Zusätzliche Information

Hersteller

Region

Meissen, Sachsen

Rebsorten

Müller Thurgau, Riesling, Scheurebe, Weissburgunder

Geschmack

Trocken

Farbe

Gelblich

Alkoholgehalt %vol

13,0

Restzucker g/l

4,1

Säure g/l

5,5

Inhalt

0,75 l

Bemerkung

enthält Sulfite

EAN

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der kleine Schwarz“

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und, wenn nicht anonym gepostet, der gewählte Nutzername gespeichert.

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden