CUSTOZA SAN MICHELIN D.O.C. 2020

Die Riserva di Custoza ist ein komplexes Cuvée rein aus den traditionellen Rebsorten vom Gardasee. Der Trebbiano liefert die Struktur und den kräftigen Körper, der Cortese bringt die Frische und Harmonie, während Tocai und Garganega für die üppige Frucht und die dezent blumige Aromatik sorgen. Ein vielseitiger Essensbegleiter, lebhaft, frisch und vollmundig.
VINIFIZIERUNG: Die reifen Trauben werden von Hand spät gelesen. Nach einer Mazeration für 20-25 Stunden auf den Schalen, folgt die Gärung in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur. Weitere Lagerung für 6 Monate auf der Feinhefe und 3 Monate in der Flasche.
SENSORIK: Aromatik von grünen Äpfeln, Birnen und Blüten, mit mineralischen und leicht grasige Noten. Am Gaumen kompakt, mit guteingebundener Säure und langem Fruchtfinale.
PASST ZU: Risotto, Geflügel und Fischgerichten

8,90

Enthält 19% Mehrwertsteuer
(11,87 / 1 Stück)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4 Werktage
GTIN: 8028553000102

Vorrätig

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt %vol

13,0

Allergene

Enthält Sulfite

Bio / Vegan

EU-Bio-Siegel

Farbe

Gelblich

Geschmack

Trocken

Herkunftsland

Italien

Herkunftsregion

Venetien

Hersteller

Azienda Agricola Gorgo

Inhalt

0,75 l

Inverkehrbringer

Azienda Agricola Gorgo, Via Gorgo, 19, 37066 Custoza VR, Italien

Jahrgang

2020

Lagen Gütesiegel & Co.

DOC

Rebsorten

Cortese, Garganega, Tocai, Trebbiano toscano

Restzucker-gl

2,9

Säure-g/l

5,7

Trinkreife

ca 3 jahre

Trinktemperatur

10 bis 13°C

Verschluss

Kork

Beschreibung

Als „Lago tedesco“ bezeichnen viele Italiener den bei deutschen Urlaubern so beliebten Gardasee. Unbestritten ist der Gardasee ein ungemein schönes Fleckchen Erde und deshalb hat er sich auch abseits des großen touristischen Rummels so ganz peu á peu zum Geheimtipp stiller Genießer entwickelt. Man muss nur kurz die eingetretenen Pfade verlassen, dann findet man zielsicher kleine, familiäre Hotels, feine und authentische Ristoranti und Trattorien und süd-östlich des Sees auch zunehmend aufstrebende Weingüter mit höchsten Qualitätsansprüchen.
Noch ein wenig im Schatten des bereits sehr berühmten Lugana entwickelt sich vor allem der Custoza von einem echten Geheimtipp zu einem Star des Gardasee. Vor allem das schmucke Familienweingut Gorgo ist es, welches in Custoza die besonderen Akzente setzt, die Besitzerin Roberta Briccolo ist nebenbei die Präsidentin der Custoza-Winzer .
Das Gleichgewicht zwischen Tradition und Innovation, viel Handarbeit und eine weitgehend biologische Wirtschaftsweise sind die herausstechenden Kennzeichen von Gorgo. Authentisch und sehr regionstypisch präsentieren sich die Weine, die qualitativ sowohl bei Chardonnay aber auch bei Bardolino, Pinot Grigio und vor allem mit den überragenden Custozas die Maßstäbe setzen.

Nach oben