2023 AIX Rose Magnum 1,5l

Nicht umsonst hat Eric Kurver für seinen AIX das Motto »Great Rosé & Great Places« gewählt. Er wünscht sich, dass die Menschen schöne, erfreuliche, bewegende, ruhige, sinnliche und aufregende Momente des Lebens mit seinem Rosé noch intensiver genießen. Mit dem AIX ist ihm das Kunststück gelungen, ein unbeschwert leichtes, typisch französisches »savoir vivre«-Gefühl und höchste Qualität in einem leicht zugänglichen, gleichzeitig seriösen Wein zu verbinden. Einfach zu trinken, aber komplex genug, um Preise zu gewinnen: Nach längerer Suche fand Kurver in Jouques in der Nähe von Aix-en-Provence ein Weingut namens Domaine de la Grande Séouve, das für sein Vorhaben optimal geeignet war: weitgehend unbekannt, aber mit ca. 75 Hektar groß genug und in Bezug auf Weinberge, Rebstöcke und Mitarbeiter mit hervorragendem Qualitätspotenzial ausgestattet.

Die Cuvée aus den Trauben Grenache, Cinsault und Syrah duftet wunderbar sommerlich frisch nach Erdbeeren, Himbeeren und roten Kirschen, unterstützt von Anklängen an frische Kräuter der Provence und helle Rosen. Der AIX wurde teilweise nach der »Méthode saigneé« hergestellt, wobei ein Teil des Saftes der Rotweinerzeugung nach wenigen Stunden von der Maische abgezogen wird. Dies erklärt die saftig fruchtige Konzentration am Gaumen mit feinem Säurespiel und rotbeerigem Nachklang. Auch diese feine, mineralische Frische macht diesen Rosé so unglaublich attraktiv.

Das Weinjahr 2023:
“Beginnend mit einem frostigen Januar mit tapferem Beschneiden, erwachten die Reben im April zu einem frostfreien Knospenbruch. Mai lieferte wärmere Temperaturen, komplett mit reichlich Morgensonne und Nachmittagsregen. Glücklicherweise wurde das Maison Saint Aix von den Verwüstungen des Hagels verschont. Trotz intermittierender Regenfälle lötete der Juni einen erfolgreichen Blüteprozess und das Versprechen einer reichhaltigen Ernte ein. Da die Rekordtemperaturen im Juli und August in die Erie stiegten, hielten die Vorbereitungen in Erwartung der AIX Rosé 2023-Ernte an.
Die diesjährige Ernte begann am 6. September auf der Domaine de la Grande Séouve mit einer sorgfältigen Auswahl an Grenache, Syrah und Cinsault. Unsere jährliche Ernte findet immer in den frühen Morgenstunden vor dem Morgengrauen statt, um eine optimale Frische der Trauben zu gewährleisten und gleichzeitig ihre empfindlichsten Aromen zu bewahren und das Oxidationsrisiko zu reduzieren. Dieser akribische Ansatz ist ein wesentlicher Bestandteil, um die unverwechselbare Farbe, die zarten Aromen, die sanfte Säure und die charakteristische Länge von AIX zu erreichen. Wir hatten das Glück, während der Ernte sonniges, aber kühleres Wetter zu erleben, was nach einer sengenden Sommersaison eine willkommene Erleichterung war. Temperaturschwankungen zwischen Nacht und Tag schufen ideale Bedingungen, die die Qualität der Trauben erheblich verbessern. Nach fast vier Wochen der Kommissionierung auf unserem 75 Hektar großen Anwesen beendeten wir die Ernte 2023 am 28. September.

Trotz der diesjährigen Trockenheit und Hitze behielten die Trauben ihren Säuregehalt – ein günstiger Indikator für den Jahrgang AIX Rosé 2023. Die ersten Säfte drücken intensive Aromen von roten Früchten und Pfirsichen aus und heizen unsere Begeisterung für diesen außergewöhnlichen Jahrgang weiter an. Wir freuen uns auf die Enthüllung des frischen AIX Rosé 2023 im Frühjahr nächsten Jahres!” Maison Saint Aix

29,47

Enthält 19% Mehrwertsteuer
(19,65 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4 Werktage
GTIN: 3333442221137

Vorrätig

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt %vol

13,0

Allergene

Enthält Sulfite

Bemerkung

trinkreif

Farbe

Lachs

Geschmack

Trocken

Herkunftsland

Frankreich

Herkunftsregion

Provence

Hersteller

Maison Saint Aix

Inhalt

1,5 l

Inverkehrbringer

maison saint aix domaine de la grande séouve 13490 jouques en provence france

Jahrgang

2023

Rebsorten

Cinsault, Cuveè, Grenache, Syrah

Trinkreife

trinkreif

Trinktemperatur

8-12 °C

Verschluss

Schraubverschluss

Beschreibung

AIX

Great Rosé – Great Places. Nicht umsonst hat Eric Kurver für seinen AIX das Motto »Great Rosé – Great Places« gewählt. Er wünscht sich, dass die Menschen schöne, erfreuliche, bewegende, ruhige, sinnliche und aufregende Momente des Lebens mit seinem Rosé noch intensiver genießen.

Mit dem AIX ist ihm das Kunststück gelungen, ein unbeschwert leichtes, typisch französisches »savoir vivre«-Gefühl und höchste Qualität in einem leicht zugänglichen, gleichzeitig seriösen Wein zu verbinden.

Einfach zu trinken, aber komplex genug, um Preise zu gewinnen: Nach längerer, von einigen Enttäuschungen begleiteter Suche fand Kurver in Jouques in der Nähe von Aix-en-Provence ein Weingut namens Domaine de la Grande Séouve, das für sein Vorhaben optimal geeignet war: Weitgehend unbekannt, aber mit rund 75 Hektar groß genug für sein Vorhaben, und vor allem in Bezug auf Weinberge, Rebstöcke und Mitarbeiter mit hervorragendem Qualitätspotenzial ausgestattet.

Der Neo-Winzer übernahm die Mannschaft des Weinguts mit dem erfahrenen Betriebsleiter Gabriel Mondejar an der Spitze, zusätzlich engagierte Kurver ein Beratungsteam um Olivier Nasles, den führenden Önologen der Provence. Kurvers Ziel war einfach und schwierig zugleich: Er wollte nicht bloß einen weiteren Rosé machen, sondern den besten Rosé der Welt. Er wollte ihn nicht nur in Jouques, Aix-en-Provence oder Paris, sondern auf der ganzen Welt verkaufen. Er wollte seinen AIX nicht in Supermarktregalen stehen sehen, sondern in renommierten Restaurants, Clubs und Bars – in »great places«. Die Kunden sollten seinen Wein nicht wegen des (niedrigen), sondern trotz des (etwas höheren) Preises kaufen.

Verkostungsnotiz:

Im Glas zeigt sich eine wunderschöne blasse Lachsfarbe mit edel glänzenden Reflexen. Der AIX Rosé 2020 zeigt sich delikat und fruchtbetont in der Nase, klar und komplex. Frische rote Früchte, Pfirsich, sowie subtile Blütennoten prägen ihn. Er ist angenehm rund am Gaumen und besticht zugleich mit einer wunderschönen aromatischen Tiefe. Im Nachhall präsentiert er sich ungeheuer frisch und mit einem mineralisch- geprägten, präzisen Abgang.
AIX Rosé 2020 erfüllt gleichermaßen mehrere Bedürfnisse: Er ist intensiv und komplex, wird also weiterhin den Ansprüchen der weltweiten gehobenen Gastronomie gerecht, und ist gleichermaßen zugänglich und großzügig. Der AIX Rosé ist ein Wein, der die Herzen im Sturm erobert und weltweit immer wieder gerne bei zahlreichen festlichen Gelegenheiten, Veranstaltungen und Events als bevorzugter Aperitif gereicht wird.

Speiseempfehlung:

Hervorragend in Verbindung mit Lachs, Hummer, Austern und anderen Meeresfrüchten, Salaten, Tapas oder auch der asiatischen Küche.