2023 Chateau Nicot AOC Entre Deux Mers Blanc 0,75l

Der Château Nicot Blanc ist eine Cuvée aus 60% Sauvignon Blanc, 25% Sémillon und 15% Muscadelle. Der trockene Weißwein überzeugt durch seine ausdrucksvolle und fruchtige Nase, die nach frischem Gras, Kräutern, Zitronen und Limetten duftet. Am Gaumen eine schöne Frische, gut balancierte Säure und ebenfalls harmonische Noten von Zitrusfrüchten, übergehend in einen lang anhaltenden Abgang.

Wir empfehlen den Château Nicot als leichten Terrassenwein für warme Sommerabende, aber auch als idealen Begleiter zu scharfen asiatischen Gerichten, Geflügel, Spargel, Meeresfrüchten, Fisch und Sushi.

8,50

Enthält 19% Mehrwertsteuer
(11,33 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 4 Werktage
GTIN: 3488930000166

Vorrätig

Zusätzliche Informationen

Alkoholgehalt %vol

12,5

Allergene

Enthält Sulfite

Farbe

Gelblich

Geschmack

Trocken

Herkunftsland

Frankreich

Herkunftsregion

Bordeaux, Entre Deux Mers

Hersteller

Chateau Nicot

Inhalt

0,75 l

Inverkehrbringer

SCEA Vignobles Dubourg, Château Nicot, 33760 ESCOUSSANS, France.

Jahrgang

2023

Rebsorten

Muscadelle, Sauvignon Blanc, Sémillon

Trinkreife

ca 3 jahre

Trinktemperatur

8-10° C

Verschluss

Kork

Beschreibung

Das Château Nicot liegt 35 km südlich von Bordeaux, am rechten Ufer der Garonne seit mehr als zwei Jahrhunderten.
1870 konzentriert sich die Familie Dubourg, die in die Weinkultur von Bordeaux verliebt war, auf die Weinberge des Château Nicot in Escoussans. Hier beginnt die Geschichte der Dubourg-Weinberge.
NADINE UND BERNARD DUBOURG
Die 60er Jahre markierten die Ankunft von Bernard und seiner Frau Nadine, der 7. Generation der Familie Dubourg. Sie bringen einen neuen Atem in die Verwaltung des Eigentums, modernisieren die Weinbereitungstechniken und bewahren gleichzeitig die Identität jedes Weins. 1985 schloss sich das Château Haut-Pasquet, ein Nachbargrundstück von Château Nicot, dem Anwesen an.
Sie nähren einen Traum und erwerben auch Weinberge auf den prestigeträchtigen Appellationen von Saint Émilion Grand Cru und Sauternes.
Château Maurins und Château Landion werden dann zur Weinpalette der Weinberge von Dubourg hinzugefügt.
BENOIT DUBOURG
1995 schloss sich ihr Sohn Benoit ihnen an, um die vor 150 Jahren geborene Familiengeschichte zu verewiten. Er ist heute der Geschäftsführer der Vignobles Dubourg, die er mit Leidenschaft leitet. Verantwortlich für die Kellerei (Kellermeister) und den Weinberg (Kulturleiter), verwaltet er die 83 Hektar des Anwesens, die auf 9 Appellationsflächen verteilt sind, und leitet die Gestaltung der 465.000 Flaschen, die jedes Jahr aus unseren Kellern kommen.
Die Weißweine: Zwischen zwei Meeren – Haut Benauge, Bordeaux Blanc, Cadillac, Premières Côtes de Bordeaux Blanc, Sauternes.
Die Rotweine: Bordeaux Rouge, Premières Côtes de Bordeaux Rouge, Saint Emilion und Saint Emilion Grand Cru.
Die Roséwein: Bordeaux Rosé.

Die REBSORTEN
Für die roten Weine 24 Hektar Cabernet Sauvignon und 36 Hektar Merlot auf den Ton-Kalk-Plateaus des Bordelais.
7,5 Hektar Sauvignon, 14 Hektar Sémillon und 1,5 Hektar Muscadelle runden unsere Rebe für die Weißen ab.
„Die Produktion erstreckt sich über 9 Flächen mit unterschiedlichen Bezeichnungen. Sie erstrecken sich vom rechten Ufer der Dordogne bis zum linken Ufer der Garonne „